NEU: Online-Formular für Ansuchen um Beihilfe auf dem COVID-19-Fonds

Hier finden Sie das Online-Formular. Mit diesem können Sie Ihr Ansuchen um eine Beihilfe aus dem COVID-19-Fonds noch einfacher und schneller stellen.

ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass zum Ausfüllen des Formulars ein aktueller Browser erforderlich ist! Weiters ersuchen wir Sie, keine Tablets (iPad o.ä.) für die Antragstellung zu verwenden, da es hierbei zu einer unvollständigen Übertragung der hochgeladenen Unterlagen kommen kann. Verwenden Sie bitte ausschließlich die Dateiformate .doc, .xls, .pdf, .png oder .jpg für Ihre hochgeladenen Dokumente!

Damit der KSVF eine Beihilfe aus dem COVID-19-Fonds gewähren kann, muss vom Beirat festgestellt werden, ob es sich bei Ihrer Tätigkeit um eine künstlerische im Sinne des § 2 Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetzes (K-SVFG) handelt.

Weiters dient die Beihilfe dazu, Einnahmenausfälle aus künstlerischer, kunstnaher und kulturvermittelnder Tätigkeit (teilweise) zu ersetzen, die durch die Auswirkungen der COVID-19-Krise entstanden sind und daraus resultierende wirtschaftlich signifikante Bedrohungen abzuwenden.

ACHTUNG: Als wichtigste Entscheidungsgrundlage dient dabei ein aktueller künstlerischer Lebenslauf bis inklusive 2020 mit Angaben zu Auftritten, Ausstellungen, Ankäufen etc. und Angaben zu den durch Covid-19 entfallenen Einnahmen/Projekten. Dieser ist daher ausnahmslos auch im Sinne der Verfahrensökonomie gleich beim Ansuchen hochzuladen.

Alle Informationen zum Ablauf des Verfahrens sowie zu den Anspruchsvoraussetzungen und Richtlinien finden Sie unter https://www.ksvf.at/covid-19.html.

Voraussetzungen erfüllt? Hier gehts direkt zum Online-Formular:

COVID-19-Fonds Online-Antrag

 

Hier finden Sie, wer Ihnen sonst noch helfen könnte.